Wo findet mein Kurs statt?

Bei östlichen Winden findet der Kurs direkt vor der Schule im Wieker Bodden statt.

Bei westlichen Winden fahren wir einmal um den Bodden (Lagune) auf die andere Seite nach Wiek um bestmögliche Schulungsbedingungen zu haben.

 

Was passiert, wenn keine Bedingungen für einen Kitekurs im gebuchten Zeitraum sind?

 

Bei den individuellen Kursen wird am Ende nur bezahlt was tatsächlich geschult wurde.

 

Ab welchem Alter kann mein Kind am Kitekurs teilnehmen?

Wir schulen Kinder ab 9 Jahren und mindestens 30kg Gewicht .

Voraussetzungen:

1. Die Motivation zum Kitekurs muss vom Kind ausgehen

2. Das Kind muss 15 Minuten im Freiwasser schwimmen können

3. Die Anmeldung zum Kurs muss von einem volljährigen Erziehungsberechtigten / Aufsichtsberechtigten unterschrieben werden

 

 

Wann ist der Restbetrag nach der Anzahlung fällig?

Der Restbetrag ist nach dem Kurs direkt an der Station in Bar oder per Karte fällig.

 

Was muss ich zum Kurs mitbringen?

In den Kursgebühren sind alle notwendigen Materialien enthalten - Du brauchst zum Kurs lediglich Badesachen, Sonnencreme und ein klein wenig Verpflegung mitbringen.

 

Wann beginnt mein Kurs?

So nicht anders abgesprochen, beginnen die Kurse immer am ersten Tag um 10:00 Uhr vor der Wassersportschule Rügen Piraten, Am Ufer 14, 18556 Dranske.

 

Wie lang geht mein Kurs am Tag?

Grundsätzlich individuell, in der Regel schulen wir vier Stunden pro Tag.

Wenn um 10:00 Uhr begonnen wird und die Schulung in Wiek stattfindet, ist man mit mit Vorbereitungen und evtl. Pausen zwischen 15:00 und 16:00 Uhr fertig.

Ab welchen Fahrkönnen kann ich Mieten?

Betreutes Kiten:

Wir bieten ab einem sicheren VDWS-Level 3-4 (ab sicheres Fahren, Steuern und Stoppen, erste Wendenversuche) betreutes Kiten „Üben unter Aufsicht“ an.

Du wirst sicher auf das Wasser gebracht, stehst unter Beobachtung, Dir wird im Notfall geholfen, es findet keine Schulung statt, Du wirst wieder sicher vom Wasser gebracht.

„Betreute Kiter*innen“ sind eigenverantwortlich für das Mietmaterial - Für Verlust und etwaige Schäden am Mietmaterial oder Dritter und beschädigter Sachwerte kommt der Mieter auf. Wir empfehlen das VDWS-Safetytool.

  

Materialmiete:

Ab einem Fahrkönnen entsprechend VDWS-Level 5 und der Schulung von Starten und Landen an Land kannst Du bei uns Material mieten.

 

Was ist mit Schäden an der Mietsache, oder Dritter und beschädigter Sachwerte?

Mieter*innen sind eigenverantwortlich für das Mietmaterial - Für Verlust und etwaige Schäden am Mietmaterial oder Dritter und beschädigter Sachwerte kommt der Mieter auf. Wir empfehlen das VDWS-Safetytool.

 

Was brauche ich, um Material mieten zu können?

Eine gültige Kite-Lizenz mit einem Fahrkönnen entsprechend VDWS-Level 5.

Sollte keine Lizenz vorhanden sein kann eine VDWS Lizenz absolviert werden, oder betreutes Kiten gebucht werden bei dem beurteilt wird, ob ein ausreichendes Fahrkönnen zum Mieten von Kite-Material vorhanden ist.

Einen gültigen Personalausweis, Führerschein, oder Pass.

Was passiert, wenn keine Bedingungen für einen Kurs während des Camps sind?

In erster Instanz wird versucht an Tagen mit Bedingungen Tage ohne Bedingungen zu kompensieren.

Sollten keine Bedingen für den Kurs vorherrschen wird Alternativprogramm (Theorie, Wakeboarden auf der Anlage in Zirkow (Neos und Boards werden gestellt), Seminare zum Material und der Geschichte des Kitens, Seminare zur Selbst,- und Fremdrettung, SUP, Windsurfen, Paddeln, Drachenboot, Segeltörn) angeboten.

Sollten, was so gut wie nie passiert, bei einem 5 Tage-Camp gar keine Bedingungen vorherrschen und Alternativprogramm wurde angeboten, wird ein Wertgutschein in Höhe eines Fünftels der Kursgebühren des 5 Tages-Camps für eine Buchung bis Ende der kommenden Saison ausgestellt. 

Für das Pfingstcamp und die Wochenend-Camps gilt Kompensation und Alternativprogramm.

 

Wo findet mein Kurs statt?

Bei östlichen Winden findet der Kurs direkt vor der Schule im Wieker Bodden statt.

Bei westlichen Winden fahren wir einmal um den Bodden (Lagune) auf die andere Seite nach Wiek um best mögliche Schulungsbedingungen zu haben.

 

Wann ist der Restbetrag nach der Anzahlung fällig?

Der Restbetrag ist nach dem Kurs direkt an der Station in Bar, oder per Karte fällig.

 

Was muss ich zum Kurs mitbringen?

In den Kursgebühren sind alle notwendigen Materialien enthalten Du brauchst zum Kurs lediglich Badesachen, Sonnencreme und ein klein wenig Verpflegung mitbringen.

 

Wann beginnt mein Kurs?

So nicht anders abgesprochen, beginnen die Kurse immer am ersten Tag um 10:00 Uhr vor der Wassersportschule Rügen Piraten, Am Ufer 14, 18556 Dranske.

 

Wie lang geht mein Kurs am Tag?

Grundsätzlich individuell, in der Regel schulen wir vier Stunden pro Tag.

Wenn um 10:00 Uhr begonnen wird und die Schulung in Wiek stattfindet, ist man mit mit Vorbereitungen, evtl. Pausen zwischen 15:00 und 16:00 Uhr fertig.

Rügen Piraten Wassersportschule GmbH

Am Ufer 14

18556 Dranske

Tel: 038391 - 89898

Rügen Piraten Logo

youtube Logo
instagram Logo
facebook Logo
VDWS Logo